Nächste MAN-Termine:

03. Feb 2022  20:00 - Uhr
Delegiertenversammlung
16. Mär 2022  13:00 - Uhr
Vorstandssitzung
23. Mär 2022  15:00 - 19:00 Uhr
EBM-Schulung
04. Mai 2022  13:00 - Uhr
Vorstandssitzung

Vollversammlung

Die niedergelassenen Ärzte in Marl haben ihren Regelbetrieb unter Einhaltung der durch die Corona-Krise eingeführten Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen und bieten das vollumfängliche Leistungsspektrum unter Beachtung des Abstandsgebotes, der Maskenpflicht, der sorgfältigen Händedesinfektion in ihren Praxen wieder an. Mit Sorge sehen die niedergelassenen Ärzte in Marl die Entwicklung der letzten Wochen, in der es vermehrt zu komplizierten Krankheitsverläufen von Nicht-Covid19 Erkrankungen gekommen ist aufgrund der notwendigen und sicherlich auch richtigen Kontaktbeschränkungen. So appellieren die Niedergelassenen fällige und notwendige Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen wie auch Kontrolltermine jetzt wieder wahrzunehmen und bei Symptomen die Abklärung nicht auf die lange Bank zu schieben.

Dabei bleibt unsere Bitte, bei Symptomen eines Infektes der Luftwege - wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen - unbedingt vorher sich telefonisch in der Praxis zu melden, um das weitere Vorgehen im Sinne der Abstandsregeln und des Infektionsschutzes abzusprechen. Eventuell kann die Organisation eines Coronaabstriches als Erstmaßahme oder auch das Aufsuchen des Coronabehandlungszentrums sinnvoll sein. Wir wollen die Empfehlung des Robert-Koch-Institutes, möglichst allen Patienten mit neu aufgetretenen Atemwegsinfekten jeglichen Schweregrades einer Coronadiagnostik umgehend anzubieten, in der Praxis umsetzen. Nur so lassen sich Infektionsketten erkennen und unterbrechen.

Top